Happy Eating – Gesünder essen mit „HAPIfork“

HAPIforks-Assembled2

Langsam essen und mindestens jeden Bissen 20 Mal kauen – das sei gesund, mache schneller satt und fördere die Verdauung. Doch wer hat im Alltag schon die Muße, sich beim Essen Zeit zulassen und jeden Bissen zu kauen, bis mit dem Speichel, dem ersten Verdauungssaft, die Nahrung für den Magen und für eine weitere Verdauung vorbereitet ist.

Dafür gibt es jetzt HAPIfork eine „intelligente Gabel“, die registriert, wie schnell man isst. Über Bluetooth und einem Sensor wird Essverhalten erkannt und über einen vibrierenden Motor ein Signal ausgegeben.

HAPIfork-Devices1Mit einer App können die Daten zum Essverhalten am Smartphone oder Tablet ausgewertet werden. Gibt man darüber hinaus noch die Schlafenszeiten und sportliche Betätigungen ein, ermittelt die App wie gesund man lebt.

Bilder von hapi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.