SOMMERSPECIAL – Küchenfarben: Küchen in Weiß

Ohne Farbe ist der Alltag fade, langweilig, einfach farblos. Mit Farben schaffen wir uns eine Wohnumgebung, in der wir uns wohlfühlen. Sie haben Einfluss auf die Stimmung und wirken je nach Farbe anregend, beruhigend oder inspirierend.

Wir starten in den Sommer mit einer Blogreihe zum Thema Farben in der Küche. Ab sofort präsentieren wir jede Woche eine neue Farbwelt für die Küchengestaltung. Den Auftakt zur Serie bildet Weiß, der Klassiker unter den Küchenfarben.

Setzen Sie ein Statement und versprühen Sie mit einer Küche in Weiß stilvolle Eleganz. Die Farbe der Reinheit wird nicht umsonst als Quell der Ruhe-Oase gehandelt. Als Summe aller Farben hat sie eine vollkommene Wirkung auf den menschlichen Körper, die für ein grenzenloses Freiheitsempfinden sorgt.

Moderner Landhaus-Chic – diese helle Wohnküche lädt gern zu einem appetitlichen Dinner mit neu interpretiertem Landhaus-Flair ein. Von wegen rustikal und dunkel – hier geht die Sonne auf.

Schwerelos – diese Kochinsel scheint wie eine weiße Wolke elegant vor sich hin zu schweben. Wir wissen ja alle, was man über den Wolken und zur Freiheit sagt…

Auffällig unauffällig: Eine Küchenzeile ohne Griffe, die nahtlos mit dem Raum verschmilzt. Setzen Sie gekonnt einzelne Elemente durch farbliche Highlights in Szene – so lebt man heutzutage seinen unbeschwerten Küchentraum!

All eyes on… – Hier steht die Küche überzeugend im Mittelpunkt. Das strahlende Weiß lässt selbst dunkles Anthrazit nicht mehr bedrohlich wirken.

Glamour meets Kitchen – Eine weiße Front in Hochglanzoptik sieht nicht nur sehr edel aus, sondern bringt Ihre Küche auch ganz groß raus: Die glänzenden Oberflächen reflektieren das Licht und lassen den Raum dank des Spiegelcharakters optisch größer erscheinen.

Wie Ying und Yang – Hier treffen zwei Welten aufeinander: Die dunklen Wände bilden einen aufregenden Kontrast zu den weißen Küchenmöbeln und fügen sich dennoch zu einer harmonischen Einheit zusammen. Damit dieser Ausgleich gegeben ist, sollten Sie unbedingt auf einen hellen Küchenboden achten, damit die dunklen Farben nicht zu sehr dominieren.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Farbanregungen für Ihre Küche. Ab nächste Woche geht es dann farbenfroher zu. Seien Sie gespannt welche Küchenfarben es zu entdecken gibt.

Bilder von Nobilia, Häcker, Burger, Bauformat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.