Grundriss der Küche: L-Form, U-Form, Küchenzeile

Bild zum Thema Grundriss der Küche: L-Form, U-Form, Küchenzeile

Küchen L-Form, Küchen U-Form oder Zeile - welche Küchenform darf es sein? Die Anordnung der einzelnen Möbel und Geräte in Ihrer Küche hängt vom Grundriss, der Größe und dem Zuschnitt des verfügbaren Raumes ab. Es ist gleichgültig welche Form der Küche Sie wählen - ein- oder zweizeilig,  U- oder L-förmig, oder eine Inselküche, die ergonomische Reihenfolge der Arbeitsabläufe sollte bei der Planung eingehalten, um die Küchenarbeit zu vereinfachen.

 

 

Küchenzeile
Küchenzeilen sind eine clevere Lösung für kleine und enge Räume. Idealerweise ist die Wand keine Fenster und Türen und hat eine Länge von über 3 Metern. Jedoch müssen in einer Zeilenküche die längsten Wege zurückgelegt werden. Das Spülbecken sollte in der Mitte in angemessenem Abstand zum Kochfeld platziert werden.

Zwei-Zeilenküche
Diese Küche nutzt den Platz am besten aus, denn zwei Zeilen bieten viel Platz zum Vor- und Zubereiten und die Wege zwischen den Arbeitszonen sind relativ kurz. Die Küchenbreite bei gegenüberliegenden Einbauten sollte mindestens 2,40 m sein, d.h. 2 x 60 cm tiefe Schränke + 120 cm Bewegungsraum, um gegenüberliegende Schubladen gleichzeitig voll aufziehen zu können. Eine weitere wichtige Überlegung ist, die Koch- bzw. Spülzone auf einer Seite unterzubringen, um die Unfallgefahr beim Hin- und Herbewegen von heissen Töpfen zwischen Kochfeld und Spülbecken zu reduzieren.

Küchen U-Form
Diese Küchenform bietet sich an, wenn drei Wände für die Küche zur Verfügung stehen. Der Platz kann optimal für Arbeitsflächen und Aufbewahrung ausgenutzt werden. Kühlschrank, Kochfeld und Spülbecken sind gut erreichbar und sorgen für einen optimalen Arbeitsfluss mit kurzen Wegen.

Küchen L-Form
Die L-Form oder auch Eckküchen genannt ist eine sehr beliebte Küchenform, denn hier können Tisch und Stühle für eine Wohnküche integriert werden. Spülbecken, Kochfeld und Kühlschrank sollten durch einen Zubereitungsbereich getrennt sein. Eine optisch wirkungsvolle Planung ist der Einbau von Spül- oder Kochzentren Übereck.

Inselküche
In dieser Küche bildet das Zentrum die freistehende Kücheninsel. Inselküchen sind ideal um sich beim Kochen mit   Gästen zu unterhalten, wenn die Insel sich gegenüber dem Ess- oder Wohnbereich befindet. Eine Kochzone mit Dunstabzug an dieser Stelle und angrenzenden Arbeitsflächen wird zum absoluten Blickfang in Ihrer Küche.

Küchen Neuheiten bei DYK360

 
Unsere Partner